Terminvergabe und Wartezeiten

Wartezeiten sind lästig: Die Praxis-Teams der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Partner Medizinische Bildgebung in Calw und Leonberg verfolgen eine effiziente Terminvergabe, um unseren Patienten lange Wartezeiten zu ersparen. Bange Blicke auf die Uhr sind vor allem für jene Patienten beunruhigend, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen. Auch für Patienten mit einer längeren Anfahrt aus dem Großraum Stuttgart ist die zeitnahe Einhaltung der vereinbarten Termine eine große Erleichterung.

Ganz lassen sich Wartezeiten selten vermeiden. Die Radiologische Gemeinschaftspraxis Partner Medizinische Bildgebung in Calw und Leonberg informiert zu unserem Vorgehen in Ihrem Sinn.

Wie wir mit Wartezeiten umgehen

Bei unseren Terminvergaben kalkulieren wir mit ein, dass sich insbesondere bei der Magnetresonanztomographie (MRT) immer wieder unerwünschte Wartezeiten ergeben.
Grundsätzlich bieten wir betroffenen Patienten zunächst gerne an, sie unsere Warteliste zu setzen. Sie erhalten dabei zuerst einen regulären Termin; sollte aber schon vorher ein Untersuchungstermin unerwartet frei werden, rufen wir Sie an. Diese Vorgehensweise hat sich in der täglichen Routine bewährt und wird von unseren Patienten sehr geschätzt.

Sprechen Sie uns bei der Terminvergabe darauf an. Die Praxis-Teams der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Partner Medizinische Bildgebung in Calw und Leonberg legen Wert darauf, unseren Radiologie-Patienten aus dem gesamten Raum Stuttgart Wartezeiten zu ersparen und alle organisatorischen wie auch behandlungsbezogenen Fragen umfassend zu klären. Das gehört zu unserer Praxis-Philosophie.

Die Praxisstandorte der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Partner Medizinische Bildgebung in Calw und Leonberg sind für unsere Patienten sowohl mit dem Auto wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln unkompliziert erreichbar. Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.